<<< zur Übersicht


Audio Start: "Die Sicht" - Poesie von Michael Weisser
rezitiert von Ulrich von Bock

Ästhetische Feldforschung zur Kirche St. Peter und Paul in Cappel und zur darin befindlichen Barockorgel von Arp Schnitger aus dem Jahr 1680.
"Das Tryptichon der Dreifaltigkeit"


2016, Compression/1362, Cappel, St. Peter und Paul
"Die Innen/Außen/Differenz"

2017, Compression/1363, Cappel, Schnitger-Orgel
"Das klingende Herz"

2017, Compression/1569, Cappel, Bänke
"Die betende Gemeinde"

Die Methode der „Ästhetischen Feldforschung“ bietet sich an, um einen Ort oder ein Thema in Bild und Klang zu erfassen und auf der Suche nach dem „Spirit“, das Typische zu konzentrieren.

Die Annäherung und Dokumentation nutzt eine Verbindung von emotional-assoziativer und rational-geplanter Aktion. Die einleitend assoziative Fotografie wird in einem zweiten Schritt ergänzt durch Recherche, um auch andere Sichtweisen auf das Thema zuzulassen. So wächst ein Bildarchiv, aus dem die Ansichten für eine künstlerische Transformation entnommen werden.

Nach diesem Verfahren entstand auch im vorliegenden Fall „Das-Cappel-Experiment“ ein Bild- und Informationspool, aus dem diese Web-Suite und Bildwerke entstanden.

Das Ergebnis dieser Feldforschung liegt in verschiedenen Bildkompressionen vor, die dem gleichen Prozedere folgen:
Zehn Varianten eines Motivs werden fotografisch erfasst. Aus jedem Foto-Rechteck wird ein quadratischer Bildausschnitt entnommen. Jedes Bildquadrat wird horizontal auf 1/10tel gestaucht und die 10 Kompressionen werden vertikal zu einem neuen Bild gestapelt. Das entstehende Werk zeigt 10 geschichtete Einzelmotive, die in Farbe und Form an den Übergängen zu einem Gesamteindruck verschmelzen.

Diese fotografische Bildwelt wird ergänzt durch gestaltete QR-Codes, die zu speziellen Ereignissen im Internet führen. Diese intermedialen Ereignisse beziehen sich auf die Kirchwurt in Cappel und deren inspirierende Kraft.

Die bildnerischen Werke liegen vor als farbige InkJetPrints auf Leinwand auf Keilrahmen gezogen im Format 100x100cm signiert, datiert und editert auf 5/5.


Klick auf das Bild führt zum Video "LifeForm"
und verweist auf Lebensformen hinter dem Deich in der nahegelegenen Nordsee.


Cover der Publikation "WolkenGestalten"

Ein Kunstprojekt von Michael Weisser
zu Gedichten von Rainer Maria Rilke
herausgegeben vom Kirchenvorstand der evang. luther. St. Peter und Paul Gemeinde in Cappel 2017.

PresseInformation zum Cappel-Experiment - PDF


>>>> Übersicht:

Die Kirche in Cappel: LINK

Innenansichten der Kirche: LINK

Die Arp Schnitger Orgel: LINK

Klangbeispiele der Arp Schnitger Orgel: LINK

Die Glocken der Kirche: LINK

Der Friedhof der Kirche: LINK

Dokumente zu Kirche und Orgel: LINK

Intermediale Forschung: LINK

Ästhetische Feldforschung: LINK